Newsticker
RKI meldet 1108 neue Corona-Infektionen - Sieben-Tage-Inzidenz bei 9,3
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Heimatverein: Die verschwundenen großen Höfe

Heimatverein
30.10.2019

Die verschwundenen großen Höfe

Wie in den meisten Orten des Landes gab es auch in Untermauerbach einst einen Wirt (im Bild das aktuelle Anwesen), bisher erstmals im Jahr 1757 nachgewiesen. Ende des 20. Jahrhunderts wurde die Gastwirtschaft geschlossen. Geblieben ist der Hausname beim Wirt. Eingang gefunden hat auch in Untermauerbach der Brauch, zur Heirat (geheiratet hatten vor Kurzem Kathrin und Michael) Hochzeitsbäume – hier verstärkt mit Strohballen – aufzustellen.
Foto: Anton Mayr

Beim Geschichtsstammtisch berichtet Anton Mayr über die Anwesen im Aichacher Stadtteil Untermauerbach. Mit Obermauerbach soll daraus ein Buch entstehen

Über die Anwesen in Untermauerbach berichtete Heimatforscher Anton Mayr in einem Vortrag mit Bildern vor dem Geschichtsstammtisch des Heimatvereins Aichach im Gasthaus Specht. Vor mehreren Jahren hatte er bereits über die Anwesen in Obermauerbach berichtet, damals im Sportheim Mauerbach mit 100 Teilnehmern. Beide Vorträge dienten zur Einstimmung und Vorbereitung auf ein Heimatbuch über die Gemeinde Obermauerbach, das im kommenden Jahr erscheinen soll.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.