Newsticker

Nach Trumps Wahlkampfauftritt steigen die Corona-Fälle in Tulsa
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Jazz-Reihe: Sven Faller tritt in Aichach auf

16.04.2019

Jazz-Reihe: Sven Faller tritt in Aichach auf

Sven Faller gibt in der Reihe „Jazz in Aichach“ am 26. April eine Konzertlesung mit dem Titel „Night Music“ in der Wandelbar.
Bild: Uli Zrenner-Wolkenstein

Konzertlesung mit Titel „Night Music“ in der Wandelbar

„Night Music“ lautet der Titel einer Konzertlesung, die am Freitag, 26. April, in Aichach stattfindet. Sven Faller (Kontrabass und Texte) und Andreas Feith (Klavier) bestreiten den Abend im Rahmen der Reihe „Jazz in Aichach“ in der Wandelbar.

Sven Faller hat sich mit seinem melodischen Stil auf dem Kontrabass international einen Namen gemacht, heißt es in der Pressemitteilung. Viele Jahre lebte und arbeitete der Musiker in New York und teilte die Bühne bereits mit zahlreichen namhaften Künstlern wie Bobby Watson, Scott Hamilton, Charlie Mariano, Konstantin Wecker, Chico Freeman, Philip Catherine, Georg Ringsgwandl oder Larry Coryell.

„Night Music“ ist seine Hommage an die Magie und das Eigenleben der Nacht. In einem beziehungsreichen Wechsel mit Musik liest er seine anekdotischen und teils autobiografischen Texte. Sie handeln von lustvollen Spaziergängen unter Sternen, schrägen Typen auf nächtlichen Straßen, dem Kontrabass als der wahren „Königin der Nacht“ und den überraschenden Wendungen des Lebens.

Jazz-Reihe: Sven Faller tritt in Aichach auf

Entgegen der ursprünglichen Ankündigung kommt Sven Faller aber nicht allein. Er wird am Klavier begleitet von seinem Duopartner Andreas Feith aus Nürnberg. (AN)

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird aber gebeten. Platzreservierung ist möglich unter Telefon 08251/872520 oder per E-Mail an service@wandelbar.cc.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren