Newsticker
AstraZeneca-Impfstoff wird ohne Priorisierung freigegeben
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Keine Hinweise auf „Kickboxer“

21.08.2019

Keine Hinweise auf „Kickboxer“

Sielenbacher erleidet Brüche im Gesicht

Die Polizei Dachau hat weiterhin keine Hinweise auf den Unbekannten, der einen Sielenbacher in Dachau bewusstlos getreten hatte. Wie die Polizei auf Nachfrage am Dienstag mitteilte, dauern die Ermittlungen an. Wie berichtet, hatte am Donnerstag ein junger Mann, der mit einer Gruppe unterwegs war, den 19-jährigen Sielenbacher in Kickbox-Manier nach Mitternacht hinter der Sparkasse ins Gesicht getreten. Das Opfer ging zu Boden und erlitt laut Polizei eine Mittelgesichtsfraktur und Brüche in der Augenhöhle. Es kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass der Sehnerv des jungen Mannes in Mitleidenschaft gezogen wurde. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Dachau unter der Telefonnummer 08141/5610 zu melden. (phis)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren