1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Klaviertrio spielt für junges Publikum

24.07.2017

Klaviertrio spielt für junges Publikum

Das Klaviertrio Verena Metzger, Philipp Wollheim und Raphael Paratore tritt am Freitag, 28. Juli, im Pfarrzentrum in Aichach auf.
Bild: Karlheinz Krämer

Musik von Ludwig van Beethoven und Ernest Chausson

Das Klaviertrio Verena Metzger, Philipp Wollheim und Raphael Paratore gibt am Freitag, 28. Juli, ein Konzert in Aichach. Die drei Musiker kommen mit einem Programm von Ludwig van Beethoven und Ernest Chausson in das Pfarrzentrum St. Michael. Es soll auch ein neues, junges Publikum ansprechen. Der Kartenvorverkauf für das Konzert, das die Aichacher Kulturszene veranstaltet, findet im Infobüro der Stadt Aichach statt.

Die drei Musiker gründeten ihr Klaviertrio 2013. Anlass war die erfolgreiche Teilnahme aller Mitglieder beim Tonali Wettbewerb in Hamburg. Geprägt von den Ideen und Visionen des Wettbewerbs, setzt sich das Trio stark für die Musikvermittlung ein und erarbeitet innovative Konzepte, die auch ein junges Publikum ansprechen.

Die drei Musiker sind mehrfache Preisträger und Stipendiaten internationaler Wettbewerbe und sind gefragte Kammermusiker. Musikalische Impulse erhielt das Trio unter anderem bei den Professoren Matthias Kirschnereit, Frank-Immo Zichner und Claudio Bohorquez.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Das Trio kann auf eine rege Konzerttätigkeit zurückblicken und hat sich mit Auftritten bei Festivals wie den Mecklenburg-Vorpommern Festspielen, den Gezeitenkonzerten Ostfriesland, dem Tonalifestival in Hamburg unter anderem in der deutschen Festivalszene etabliert. Konzerteinladungen führen die Musiker durch ganz Deutschland und ins Ausland. In der vergangenen Saison gab das Trio einer Mitteilung zufolge sein Debüt im berühmten Mariinsky Theater in Sankt Petersburg in Russland. (AN)

Das Konzert findet am Freitag, 28. Juli, im Pfarrzentrum in Aichach statt. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf im Infobüro der Stadt. Veranstalter des Konzertes ist die Aichacher Kulturszene.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren