1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Köstliches zum Krimi in Aindling

Aindling

20.10.2017

Köstliches zum Krimi in Aindling

Diese muntere Truppe bereitet sich auf einen ganz besonderen "Mord" in Aindling vor. Die Theaterfreunde geben diesmal ein Krimi-Dinner beim Moosbräu.
Bild: Simone Gross/Archiv

Aindlinger Theaterfreunde veranstalten ein bayerisches Kriminaldinner mit Drei-Gang-Menü. Kornkreis steht im Mittelpunkt

Kulinarischer Genuss und Nervenkitzel: Den Gästen wird einiges geboten beim Besuch im Rahmen der diesjährigen Saison der Aindlinger Theaterfreunde in der Gastwirtschaft Moosbräu. Sie veranstalten ein bayerisches Kriminaldinner mit Drei-Gang-Menü. Diesen neuen Weg beschreitet die Volksbühne im Dezember mit ihrem Stück: „Aktenzeichen Aindling ungelöst – Der Kornkreismord.“

Die Kriminalkomödie stammt von der Theatergruppe des Burschenvereins Raisting. Sie hat sie nicht nur verfasst, sondern auch mit viel Erfolg über 20 Mal aufgeführt. Inspiration gab ein Kornkreis, der im Jahr 2014 in Raisting zu beobachten war. Die Volksbühne Aindling hat den Schauplatz kurzerhand in den Markt Aindling verlegt.

Zum Inhalt sei so viel verraten: Im kleinen Markt Aindling hat sich ein Mord zugetragen. Grundschullehrerin Patrizia K. wird tot in ihrer Wohnung gefunden. Gemäß den Ermittlungsergebnissen der Polizei, spielt die Theatergruppe den letzten Tag im Leben der Lehrerin nach, wobei sich herausstellt, dass diese sich viele Feinde gemacht hat. Das Publikum wird zur Mithilfe aufgefordert. Es soll anhand der Indizien, der Soko Aindling entscheidende Hinweise zur Ergreifung des Täters geben, wofür eine Belohnung ausgesetzt ist.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Folgende Aufführungstermine sind festgelegt: 2., 3., 8., 9. und 10. Dezember, 12. und 24. Februar sowie 2. und 3. März. Freitags und samstags ist jeweils um 19 Uhr Beginn, sonntags um 18 Uhr. Einlass ist jeweils eine Stunde vor der Veranstaltung. (AN)

Karten gibt es ab sofort bei Familie Gutmann, Gasthof Moosbräu, Peter-Sengl-Staße. 12, Aindling, Telefon 08237/205. Der Preis pro Person beträgt 40 Euro inklusive Begrüßungsgetränk und Drei-Gang-Menü.

Informationen unter

www.theater-aindling.de

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Frauen5(1).jpg
Aichach

Plus Von den Nazis verfolgt: So recherchieren die Enkel

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden