Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Kommentar: Letzte Ruhe im Bestattungswald - warum nicht?

Kommentar
10.05.2021

Letzte Ruhe im Bestattungswald - warum nicht?

In den Wäldern westlich von Pöttmes könnte ein Bestattungswald entstehen. Dafür würden Marktgemeinde, Gumppenberg'sche Güterinspektion und die Firma Friedwald zusammenarbeiten.
Foto: Julian Stratenschulte, dpa (Symbolbild)

Plus Westlich von Pöttmes könnte ein Bestattungswald entstehen. Diese Begräbnisform ist in der Region noch nicht weitverbreitet. Doch sie ist eine interessante Ergänzung.

Das klassische Erdgrab ist heutzutage nicht mehr so selbstverständlich wie früher. Die Zahl der Urnengräber nimmt zu. Ebenso - wenn auch noch in geringerem Umfang - der Wunsch nach alternativen Bestattungsformen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.