Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Konzert: Kirchenmusik bringt Menschen ins Gespräch

Konzert
03.06.2019

Kirchenmusik bringt Menschen ins Gespräch

Im Wechsel mit dem Trio Allegretto Nuevo, dem Paul-Gerhardt-Chor und dem Kammerchor St. Sebastian gelang ein abwechslungsreiches Programm.
2 Bilder
Im Wechsel mit dem Trio Allegretto Nuevo, dem Paul-Gerhardt-Chor und dem Kammerchor St. Sebastian gelang ein abwechslungsreiches Programm.

Die ökumenische Nacht in Aichach lockt mit hochwertiger Musik viele Zuhörer an. Die Interpreten bieten ein abwechslungsreiches Programm, das von einer Fuge von Bach bis zu Polka-Klängen reicht

Mit Johann Sebastian Bach in die Nacht und die Frage: Soll Bach auf der Orgel oder mit einem Klavier gespielt werden? Diese Frage warf Wolfgang Kraemer in den Kirchenraum und marschierte zur Orgel, um eine Fuge in c-Moll zu intonieren. Ein weiteres Stück folgte, bevor der Pianist am Klavier Platz nahm, um ein Präludium zu spielen. Ein italienisches Konzert, obwohl Bach nie in diesem Land verweilte, folgte und langer Applaus war unabdinglich. So geschehen bei der ökumenischen langen Kirchennacht, die diesmal in der evangelischen Paul-Gerhardt-Kirche in Aichach stattfand.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.