Newsticker
Intensiv-Mediziner: Intensivstationen brauchen Inzidenz von unter 200 zur Entlastung
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Krieger leisten Beitrag zum neuen Feldkreuz

22.11.2016

Krieger leisten Beitrag zum neuen Feldkreuz

Am Volkstrauertag wurde am Kriegerdenkmal in Sainbach (Markt Inchenhofen) der Toten der Weltkriege gedacht. Rechts im Bild Hans Härtl, der Vorsitzende des Krieger- und Soldtenverein Sainbach.
2 Bilder
Am Volkstrauertag wurde am Kriegerdenkmal in Sainbach (Markt Inchenhofen) der Toten der Weltkriege gedacht. Rechts im Bild Hans Härtl, der Vorsitzende des Krieger- und Soldtenverein Sainbach.

Aktive Mitglieder des Sainbacher Vereins

Bei der Jahreshauptversammlung des Krieger- und Soldatenvereins Sainbach (Markt Inchenhofen) berichtete Vorsitzender Hans Härtl über die Aktivitäten des Vereins. Nach dem Gottesdienst mit Pfarrer Thomas Herz gedachten die Mitglieder am Kriegerdenkmal der Verstorbenen der beiden Weltkriege. Bürgermeister Karl Metzger legte einen Kranz nieder. Aktuell zählt die Kameradschaft 56 Mitglieder. 34 Mitglieder waren zur Versammlung gekommen, darunter Ulrich Kosub vom Kreisverband der Bayerischen Kameraden- und Soldatenvereinigung (BKV) Wittelsbacher Land, Hans Schweizer als Vertreter des Bürgermeisters, sowie Ehrenvorsitzender Johann Wittmeir.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.