Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Kühbach: Frauenbund Kühbach verhindert drohende Auflösung doch noch

Kühbach
04.09.2021

Frauenbund Kühbach verhindert drohende Auflösung doch noch

Am Ende ein erleichtertes Lächeln: Einstimmig gewählt wurden Sabine Kreitmair (Schriftführerin), Petra Alphei (Beisitzerin), Kathi Böhm (erste Vorsitzende), Sandra Ziegler (Beisitzerin), Bettina Lechner (Beisitzerin), Sabine Mair (zweite Vorsitzende) und Regina Klebrig (Schatzmeisterin). Links im Bild Diözesanvorsitzende Monika Knauer. Bild: Helene Monzer

Plus Der Frauenbund Kühbach stand vor dem Aus, weil sich keine Kandidatinnen für den Vorstand – Jetzt übernimmt eine der Gründerinnen wieder ein Amt.

Freude herrschte am Ende der Jahreshauptversammlung beim Kühbacher Frauenbund (KDFB) über das Zustandekommen einer neuen Vorstandschaft. 37 Mitglieder und Diözesanvorsitzende Monika Knauer und Pfarrer Paul Mahl waren ins Gasthaus Peterhof gekommen, um über die Zukunft des Vereins zu entscheiden. Diesem hatte das Aus gedroht, weil es zu wenig Kandidatinnen für den Vorstand gab.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.