1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Motorradfahrer flüchtet nach Auffahrunfall bei Bach

Polizeireport Todtenweis

19.05.2019

Motorradfahrer flüchtet nach Auffahrunfall bei Bach

Die Aichacher Polizei sucht nach einem Motorradfahrer, der am Freitag nach einem Auffahrunfall in der Gemeinde Todtenweis geflüchtet ist.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Bei Bach kommt es am Freitag zu einem Auffahrunfall. Daran beteiligt ist ein Motorradfahrer. Doch er flüchtet.

Zu einem Auffahrunfall ist es am Freitag gegen 16.30 Uhr auf der Staatsstraße 2381 bei Todtenweis gekommen. Laut Polizei wollte ein Autofahrer, der in Richtung Thierhaupten unterwegs war, Am Edenhauser Bach nach rechts nach Bach abbiegen. Eine nachfolgende Autofahrerin übersah den Bremsvorgang und fuhr auf. Ein wiederum nachfolgendes blaues Motorrad fuhr ebenfalls leicht auf das Heck des Autos auf. Anschließend flüchtete er in Richtung Thierhaupten. Am Auto entstand nur leichter Sachschaden, am Motorrad ist vermutlich kein Schaden entstanden. Die Beteiligten und Zeugen konnten laut Polizei feststellen, dass dem blauen Motorrad ein rotes Krad folgte. Hinweise an die Polizeiinspektion Aichach unter Telefon 08251/8989-11. (AN)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Weiher.tif
Obergriesbach

"Schandfleck" bleibt: Keine Lösung beim Dorfweiher

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen