Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Obergriesbach: Wohin damit? Mobilfunkmast erregt die Gemüter

Obergriesbach
24.01.2020

Wohin damit? Mobilfunkmast erregt die Gemüter

Oben auf der Anhöhe, die im Hintergrund zu sehen ist, soll der neue Funkmast errichtet werden. Neben den Initiatoren der Informationsveranstaltung, Herbert Lange und Thomas Hartmann, sind noch weitere Bürger Obergriesbachs gegen den Standort des Mastes.
Foto: Stefanie Brand

Plus Am 14. Februar geht es im Gemeinschaftshaus um den geplanten Funkmast an der Straße „Am Weiher“. So will man in Obergriesbach für mehr Transparenz sorgen.

„Ja, aber woanders“ steht in roten Buchstaben auf dem Flyer, der in den nächsten Tagen an alle Haushalte in Obergriesbach und Zahling verteilt werden soll. Ein Funkmast auf dem Flyer zeigt, worum es geht: Um eine Einladung zur Informationsveranstaltung, die am Freitag, 14. Februar, ab 19.30 Uhr im Obergriesbacher Gemeinschaftshaus stattfinden soll. Der Planungsstand, die Folgen für die Bürger in Obergriesbach und Zahling, ein Alternativ-Standort sowie die Sicht eines Betroffenen sollen Thema des Abends werden, den Herbert Lange und Thomas Hartmann federführend planen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.