Newsticker
Priorisierung bei Corona-Impfungen endet am 7. Juni
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Obergriesbach-Zahling: Fake-Anruf löst Feuerwehreinsatz in Zahling aus

Obergriesbach-Zahling
03.05.2021

Fake-Anruf löst Feuerwehreinsatz in Zahling aus

Ein Fake-Anruf hat einen Feuerwehreinsatz in Zahling (Gemeinde Obergriesbach) ausgelöst.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Unbekannter meldet einer Leitstelle in Hessen einen Brand im Obergriesbacher Ortsteil Zahling. Die alarmiert die Feuerwehr. Es gibt noch einen ähnlichen Fall.

Ein Fake-Anruf hat am Samstag zwei Feuerwehreinsätze ausgelöst. Eine bislang unbekannte Person meldete gegen 22.50 Uhr der Leitstelle Groß-Gerau (Hessen) ein brennendes Gebäude an der Aichacher Straße in Zahling (Gemeinde Obergriesbach). Die Feuerwehr-Leitstelle Augsburg meldete den vermeintlichen Brand den Feuerwehren im Raum Zahling und Obergriesbach.

Unbekannter löst weiteren Feurwehreinsatz aus

Wie die Polizei berichtet, konnte in Zahling jedoch kein Feuer festgestellt werden. Spätere Recherchen ergaben, dass derselbe unbekannte Anrufer im Laufe der Nacht einen weiteren Feuerwehreinsatz in Neustadt an der Aisch (Mittelfranken) auslöste. Die Polizei Hessen hat die Ermittlungen wegen „Missbrauch von Notrufen“ aufgenommen. (kneit)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren