1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Pöttmeserin trifft Popsänger Mark Forster

08.12.2018

Pöttmeserin trifft Popsänger Mark Forster

Katja Rupprecht aus Pöttmes hat den deutschen Popsänger Mark Forster getroffen. Er lud sie zu seinem Konzert ein.
Bild: Antenne Bayern

Katja Rupprecht aus Pöttmes hat den deutschen Pop-Sänger Mark Forster getroffen. Eingefädelt hatte das Treffen Rupprechts Freund Markus. Er hatte sie unter einem Vorwand ins Funkhaus des Radiosenders Antenne Bayern in Ismaning bei München gelockt. Dort bekam die 27-Jährige laut einer Mitteilung zunächst eine Videobotschaft ihres Idols zu sehen, das ihr eine frohe Adventszeit wünschte. Plötzlich meldete sich Forster am Telefon und fragte nach ihrem Weihnachtswunsch. Als sie sich ein Konzert von ihm wünschte, betrat er den Raum. Er lud Rupprecht und ihren Freund zu seinem Konzert in München ein, ehe er in ihrem Beisein eine Unplugged-Version seines Hits „Einmal“ im Studio des Senders aufnahm. (AN)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
IMG_20181210_094318.jpg
Bahn

Plus Streik legt Zugverkehr in Aichach-Friedberg lahm

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen