Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Prozess: 50-Jähriger geht aus Gerichtssaal in Aichach direkt in Haft

Prozess
24.03.2019

50-Jähriger geht aus Gerichtssaal in Aichach direkt in Haft

Für einen Angeklagten ging es jetzt direkt vom Amtsgericht Aichach in die Haft.
Foto: Katja Röderer (Symbolfoto)

Plus Mann wird wegen Besitzes von Kinderpornos zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Als Auflage muss er 20 000 Euro zahlen. Doch dann versucht er, das Geld zurückzuholen.

Vor rund eineinhalb Jahren war ein heute 50-jähriger Mann am Amtsgericht Aichach zu einer zweijährigen Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden, weil er kinder- und jugendpornografische Schriften besessen hatte. Das Gericht verhängte zusätzlich die Auflage, insgesamt 20000 Euro an vier Einrichtungen zu zahlen. Das tat der 50-Jährige auch. Dann aber versuchte er, das Geld mit einer Ausrede wieder zurückzufordern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.