Newsticker
Bundesnetzagentur-Chef warnt vor dramatischer Gaspreis-Erhöhung
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Prozess in Aichach: Streit um Böller: Junge Männer verprügeln Aichacher an Silvester

Prozess in Aichach
11.11.2015

Streit um Böller: Junge Männer verprügeln Aichacher an Silvester

Nicht überall endete die Silvesternacht friedlich.
Foto: Sofia Brandmayr (Symbolbild)

In der Nacht auf Neujahr 2015 eskaliert in Aichach ein Streit zwischen einer Gruppe und einer Familie. Es kommt zur Schlägerei. Vor Gericht werden zwei Beteiligte verurteilt.

Silvesternacht in Aichach. Während Feuerwerke den Himmel erleuchten, kommt es in der Innenstadt zum Streit. Zwei Gruppen stehen dort: eine Familie und vier Jugendliche. Die Böller der Jugendlichen landen nahe der Familie – zu nahe. Der damals 49-jährige Familienvater sagt der Gruppe, sie solle aufhören. Die Familie geht 20 Meter weiter, doch wieder fliegen Böller in ihre Richtung. Dann eskaliert die Situation. Beschimpfungen fallen, der 49-Jährige schubst einen 16-Jährigen. Die Gruppe attackiert den Mann, bis er in die Knie geht. Seine Oberlippe muss genäht werden, er trägt Prellungen davon.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.