Newsticker
Vor Corona-Gipfel: Lockerungen auch bei Inzidenz bis 100 im Gespräch
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Prozess nach fatalem Streit in Asylheim

01.02.2019

Prozess nach fatalem Streit in Asylheim

Versuchter Totschlag: Plädoyers am Gericht

Im Prozess gegen einen 34-Jährigen, der in einer Aichacher Asylunterkunft einen Mitbewohner nach einem nichtigen Streit mit einem Küchenmesser niedergestochen und lebensgefährlich verletzt haben soll, legten gestern am Landgericht die Sachverständigen ihre Gutachten vor. Danach hielten Staatsanwaltschaft, Nebenklagevertreter und Verteidigung ihre Plädoyers. Wie Sie auf "Region Augsburg Seite 29 lesen, gingen die Anträge weit auseinander. Sie reichten von einer maximal zweijährigen Freiheitsstrafe wegen gefährlicher Körperverletzung bis hin zu sieben Jahren und zehn Monaten Haft wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (nsi)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren