Newsticker
Impfkommission Stiko empfiehlt AstraZeneca jetzt auch für über 65-Jährige
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Radler wird in Aichach über Motorhaube geschleudert

Polizeibericht

08.01.2019

Radler wird in Aichach über Motorhaube geschleudert

Zu einem Unfall mit einem 24-jährigen Radfahrer kam es am Dienstagmorgen auf der Donauwörther Straße in Aichach. Symbolbild
Bild: Julian Leitenstorfer Photographie

Ein 24-Jähriger überquert mit seinem Rad am Dienstagmorgen die Donauwörther Straße in Aichach, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein Auto erfasst den Mann

Durchaus noch Glück hatte ein 24-jähriger Radfahrer, der am Dienstagmorgen in Aichach von einem Auto erfasst wurde. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gegen 7.30 Uhr auf dem Geh- und Radweg der Donauwörther Straße stadtauswärts auf der falschen Seite unterwegs. Unmittelbar nach der Einmündung zum Jakobiweg querte er, ohne auf den Verkehr zu achten, die Fahrbahn.

Eine 57-jährige Frau, die stadtauswärts unterwegs war, erfasste den Radler mit ihrem Auto. Der 24-Jährige wurde dabei über die Motorhaube auf die Straße geschleudert. Er erlitt verschiedene Prellungen und musste mit dem Rettungswagen ins Aichacher Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 1500 Euro. (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren