Newsticker
RKI: 19.185 Corona-Neuinfektionen und 67 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Radlerin kracht bei Sandizell mit Autofahrerin zusammen

Polizei Schrobenhausen

26.11.2019

Radlerin kracht bei Sandizell mit Autofahrerin zusammen

Eine Radlerin ist am Montagnachmittag auf der Staatsstraße 2045 zwischen den Schrobenhausener Stadtteilen Steingriff und Sandizell in ein Auto geprallt.
Foto: Ralf Lienert (Symbolfoto)

Die 27-jährige Radfahrerin schätzte am Montagnachmittag laut Polizei die Entfernung falsch ein. Trotz Vollbremsung kam es zum Zusammenstoß.

Eine Radlerin ist am Montagnachmittag auf der Staatsstraße 2045 zwischen den Schrobenhausener Stadtteilen Steingriff und Sandizell in ein Auto geprallt. Die 27-Jährige, die vom Firmengelände der MBDA kam, wollte gegen 17 Uhr die Staatsstraße geradeaus überqueren. Dabei wollte sie nach Polizeiangaben eine Lücke des fließenden Verkehrs nutzen, schätzte aber die Entfernung einer aus Richtung Pöttmes kommenden Autofahrerin falsch ein.

Zusammenstoß mit Radlerin trotz Vollbremsung

Die Autofahrerin leitete sofort eine Vollbremsung ein, dennoch stießen Auto und Radlerin zusammen. Die Radlerin erlitt leichte Verletzungen, vor allem Prellungen. Sie wurde ins Schrobenhausener Krankenhaus eingeliefert. Die Schäden an Fahrrad und Auto werden auf rund 1100 Euro geschätzt. Erst am Montagmorgen gegen 7 Uhr war an derselben Kreuzung ein schwerer Unfall passiert (wir berichteten). Ein 22-jähriger Autofahrer wollte von der Staatsstraße nach links in Richtung MBDA abbiegen und prallte dabei frontal in den entgegenkommenden Wagen einer 38-Jährigen. Auch ein dritter Autofahrer, der nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, wurde in den Unfall verwickelt. Alle drei Fahrer kamen mit leichten Verletzungen ins Schrobenhausener Krankenhaus. (nsi)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren