Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Rehling: Rekordbilanz: Raiffeisenbank Rehling übertrifft 300-Millionen-Euro-Grenze

Rehling
09.09.2021

Rekordbilanz: Raiffeisenbank Rehling übertrifft 300-Millionen-Euro-Grenze

Das Raiffeisen-Lagerhaus in Motzenhofen von Südosten gesehen. Kaum ist diese Anlage mit vier Großsilos erweitert, ist sie fast schon wieder zu klein. Bei der Ernte in diesem Jahr mussten kurzfristig wieder größere Mengen Getreide in der Lagerhalle zwischengelagert werden. Mit ein Grund dafür war auch der enorm hohe Anbau an Dinkel, der aufgrund seines niedrigen Schüttgewichtes ein großes Volumen benötigt.
3 Bilder
Das Raiffeisen-Lagerhaus in Motzenhofen von Südosten gesehen. Kaum ist diese Anlage mit vier Großsilos erweitert, ist sie fast schon wieder zu klein. Bei der Ernte in diesem Jahr mussten kurzfristig wieder größere Mengen Getreide in der Lagerhalle zwischengelagert werden. Mit ein Grund dafür war auch der enorm hohe Anbau an Dinkel, der aufgrund seines niedrigen Schüttgewichtes ein großes Volumen benötigt.
Foto: Josef Abt

Plus Bilanzsumme der Raiffeisenbank Rehling klettert erstmals über 300 Millionen Euro. Die Silos in Motzenhofen sind trotz Erweiterung schon wieder zu klein.

Gute Nachrichten von der Raiffeisenbank Rehling. Die Corona-Pandemie hat 2020 keine allzu großen negativen Auswirkungen auf ihr Geschäftsergebnis hinterlassen. Dies bestätigten die positiven Zahlen, die den Mitgliedern bei der Generalversammlung in der TSV-Sporthalle in Oberach präsentiert wurden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.