Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Rindertreibhunde beim Gebrauchshundesportverein erfolgreich

29.11.2019

Rindertreibhunde beim Gebrauchshundesportverein erfolgreich

Erfolgreich bei der Prüfung waren : (von links: Ilse Mizera mit Hasenhirsch Gru (FPr1), Tina Wenisch mit Hasenhirsch Ipf (IBGH1), Albin Hamann mit Hasenhirsch Gustl (IGP2), Kristin Oberhauser mit Sil und Hasenhirsch Gretel (IGP1), Annika Busse mit Hasenhirsch Hauke (IBGH1), Prüfungsleiterin Heike Bellemann, Eva Halbach mit Mobbi (IBGH2), Sivia Baumann mit Hasenhirsch Eik (FPr2).
Foto: Paul Halbach

Beim Gebrauchshundesportverein Wittelsbacher Land fand kürzlich die jährliche VDH-anerkannte Herbstprüfung statt. Zufällig nahmen ausschließlich Rindertreibhunde daran teil, davon sieben Bouvier des Ardennes der Zuchtstätte Hasenhirsch aus Aichach-Walchshofen. Patrick Hamann war als Fährtenleger und Schutzdiensthelfer im Einsatz. Heike Bellemann sorgte als Prüfungsleiter für den reibungslosen Ablauf des Tages.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.