Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Schweißarbeiten im Keller gehen schief

Aichach-Algertshausen

13.08.2020

Schweißarbeiten im Keller gehen schief

Weil ein Kellerabteil unter Rauch stand, ist die Feuerwehr Aichach zu einem Einfamilienhaus im Aichacher Stadtteil Algertshausen gefahren.
Bild: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild

Die Feuerwehr wird in den Aichacher Stadtteil Algertshausen gerufen, weil ein Kellerabteil verraucht ist. Grund dafür ist kein Feuer.

Weil ein Kellerabteil unter Rauch stand, ist die Feuerwehr Aichach zu einem Einfamilienhaus im Aichacher Stadtteil Algertshausen gefahren. Wie die Polizei berichtete, sollten aus dem leer stehenden Wohnhaus Öltanks entnommen werden. Der Besitzer hatte eine Firma damit beauftragt, die Tanks zu entfernen.

Algertshausen: Bei Schweißarbeiten fing Ölrest an zu qualmen

Bei den Schweißarbeiten fing wohl restliches Öl im Tank an zu qualmen. Weil das gesamte Kellerabteil unter Rauch stand, wurde die Feuerwehr gerufen. Die musste allerdings nichts löschen, sondern lediglich den Keller belüften. Am Gebäude entstand kein Sachschaden.

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren