Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Senioren: „Anders pflegen“ mit Ölen und Massagen

Senioren
11.03.2020

„Anders pflegen“ mit Ölen und Massagen

Die Aromaexpertin und Altenpflegehelferin Sandra Bartsch massiert einer Bewohnerin die Hände. Sie nutzt dabei das von ihr selbst hergestellte Hautpflegeöl Rosen-Marzipan mit Mandelöl. Die Haut wird dadurch wieder geschmeidiger.
Foto: Bernhard Gattner

Pfarrer-Knaus-Heim in Kühbach hat Aromatherapeutin. Sie gibt auch Schulungen

Geruch kann einen in die Kindheit zurückversetzen oder weckt Urlaubserinnerungen. Auch für ältere Menschen können Aromen und Düfte sehr wohltuend sein. Das Pfarrer-Knaus-Heim in Kühbach will das nutzen. In der stationären Pflege und der Tagespflege spielen Gerüche nun eine maßgebende Rolle. „Die Idee entstand vor circa sieben Jahren“, erzählt Heimleiter Klaus Ponkratz. Er ließ seine Mitarbeiterin Sandra Bartsch, gelernte Altenpflegehelferin, zur Aromatherapeutin ausbilden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.