Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Sielenbach: Heiß, trocken, staubig: Ein Tag bei der Weizenernte in Sielenbach

Sielenbach
01.08.2020

Heiß, trocken, staubig: Ein Tag bei der Weizenernte in Sielenbach

Unterwegs mit Landwirt Richard Herb: In diesen Tagen beginnt er bei Sielenbach mit der Weizenernte. Es ist ein trockener Job.
Foto: Marlene Weyerer

Plus In Sielenbach erntet Richard Herb mit dem Mähdrescher die ersten Weizenfelder. Der Landwirt braucht jede Menge Ausdauer. Im Artikel gibt´s auch ein Video.

Die Staubwolke, die Richard Herb hinter sich herzieht, ist ein gutes Zeichen. Je trockener der Weizen, desto besser lässt er sich lagern, ohne zu verschimmeln. Also am besten so staubtrocken wie heute. Auf dem Feld bei Sielenbach fährt der Landwirt seit einer Stunde seinen Mähdrescher und erntet. Viele Stunden in der Hitze liegen noch vor ihm. Wir haben Herb begleitet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.