Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt erstmals bundesweit über 500
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Sielenbach: So erzeugt Sielenbach bald das 14-fache seines Stromverbrauchs selbst

Sielenbach
12.11.2019

So erzeugt Sielenbach bald das 14-fache seines Stromverbrauchs selbst

Die Versorgung der Gemeinde Sielenbach ist durch einen Mix aus Fotovoltaikanlagen, Windrädern, Biogasanlagen und inzwischen auch Wärmenetzen lückenlos gewährleistet. (Symbolfoto)
Foto: Erich Echter

Plus Sielenbach erzeugt bald das 14-fache seines Stromverbrauchs selbst. Pionier Sepp Bichler wurde anfangs noch belächelt.

Die Japaner kamen schon zwei Mal nach Sielenbach. Auch aus ganz Europa, Südkorea oder Österreich waren schon Besuchergruppen im Rathaus. Alle interessiert vor allem eines: das Konzept der regenerativen Stromerzeugung, mit dem die Gemeinde inzwischen die fünffache Menge des Eigenverbrauchs an Strom erzeugt. Das fünfte Wärmenetz ging Ende September in Betrieb. Speisen im Laufe des nächsten Jahres auch noch die beiden geplanten Freiflächenfotovoltaikanlagen ihren Strom ein, werde Sielenbach das 14-fache seines Verbrauchs erzeugen, schätzt Bürgermeister Martin Echter.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.