Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Sozialausschuss: Welches Kind darf mit dem Schulbus wohin?

Sozialausschuss
17.06.2019

Welches Kind darf mit dem Schulbus wohin?

Im Landkreis gelten neue Regeln für Kinder, die mit dem Bus zu einer weiter entfernten Schule fahren

Wie lange ein Kind zur Schule braucht, hängt nicht nur von seinem Wohnort ab. Sondern auch von der Route des Schulbusses. Mit der Folge, dass manchmal der Weg zu einer nahen Schule länger dauert als zu einer anderen. Solche Fälle sorgen im Kreistag ab und an für Klärungsbedarf. Denn der Landkreis ist verpflichtet, die Kosten für den Transport zur nächsten Schule zu übernehmen.

Er kann das aber auch bei Schulen tun, die weiter entfernt sind: So wurde zum Beispiel vor Jahren beschlossen, dass der Landkreis auch die Kosten für Schüler aus Gundelsdorf übernimmt, die statt nach Aichach zur Realschule in Bergen fahren, weil die Verkehrsanbindung deutlich besser und die Fahrzeit kürzer ist. Nun gab es erneut Gesprächsbedarf. Denn durch die jüngste AVV-Tarifreform haben sich einige Wege und Fahrzeiten verändert. So dauert beispielsweise die Busfahrt vom Affinger Ortsteil Haunswies zum rund 15 Kilometer entfernten Deutschherren-Gymnasium in Aichach nun 26 bis 30 Minuten und die zum – je nach Route 14 bis 17 Kilometer entfernten – Gymnasium in Friedberg morgens 67 (!) Minuten und mittags 38 Minuten.

Um alle Kinder gleich zu behandeln, die möglicherweise ebenfalls Ausnahmefälle darstellen, hat der Sozialausschuss des Kreistags eine einheitliche Regel beschlossen: Demnach übernimmt der Landkreis die Kosten für die Schülerbeförderung zu einer anderen als der nächstgelegenen Schule immer dann, wenn auch sie im Landkreis liegt, die Fahrzeit morgens oder mittags mindestens um die Hälfte kürzer ist und somit die Zeitersparnis wenigstens 20 Minuten beträgt. Außerdem müssen beide betroffenen Schulen zustimmen.

Das hat allerdings höhere Kosten für den Landkreis zur Folge. Zum Beispiel im Fall der Kinder, die von Gundelsdorf statt nach Aichach (Monatskarte: 35,40 Euro) nach Bergen (67,60 Euro) fahren, oder der Kinder, die aus Haunswies statt nach Friedberg (Monatskarte: 35,40 Euro) nach Aichach (51,50 Euro) wollen.

Dennoch stimmte der Sozialausschuss zu – wohlwissend, dass er das Geld vermutlich nicht vom Freistaat ersetzt bekommt. Die Regelung gilt nur, wenn der Landkreis auch Träger der nicht nächstgelegene Schule ist. So soll verhindert werden, dass die eigenen Schulen geschwächt werden. (nsi)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.