Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Spende: Geld für Burgplatz und Geschichtspfad

Spende
09.08.2019

Geld für Burgplatz und Geschichtspfad

Die Förderstiftung der Stadtsparkasse Aichach hat der Stadt Aichach eine Spende in Höhe von 6500 Euro zur Gestaltung des Burgplatzes im Aichacher Stadtteil Oberwittelsbach überreicht.
Foto: Philipp Schulte

Sparkassen-Stiftung unterstützt zwei Aichacher Projekte

Die Stadt Aichach hat eine Spende in Höhe von 6500 Euro zur Gestaltung des Burgplatzes und des Geschichtspfads im Aichacher Stadtteil Oberwittelsbach erhalten. Sie stammt von der Förderstiftung der Stadtsparkasse Aichach (Sparkasse Aichach-Schrobenhausen). Der Archivar der Stadt und Leiter des Aichacher Museums, Christoph Lang, sowie die Leiterin des Bauamts, Carola Küspert, nahmen die Spende entgegen. Auch Bürgermeister Klaus Habermann freute sich darüber und bedankte sich im Namen der Stadt. Er ist ebenso wie die Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Aichach-Schrobenhausen, Birgit Cischek, im Vorstand des Stiftungsrats. Die Entscheidung fiel laut Cischek für den Burgplatz, weil er bei der Bayerischen Landesausstellung 2020 in Aichach und Friedberg eine wichtige Rolle spielen soll. Die Ausstellung „Stadt befreit. Wittelsbacher Gründerstädte“ dauert vom 29. April bis 8. November.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.