Newsticker
Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Strohmayr bei Waldkindern

14.06.2017

Strohmayr bei Waldkindern

Informationen zum Ganzjahreskonzept

Der Waldkindergarten Aichhörnchenkobel im Blumenthaler Forst verfolgt ein besonderes Konzept, wie die SPD-Abgeordnete Simone Strohmayr bei ihrem Besuch erfuhr. Beeindruckt war sie laut Pressemitteilung davon, dass der Waldkindergarten im Sommer wie im Winter betrieben wird. Als Unterkunft haben die Drei- bis Sechsjährigen zwei Jurten-Zelte. In einem befindet sich ein Aufenthaltsraum mit Küche. Im anderen sind ein Ruhe- und ein Spielraum untergebracht. Ein Außentoilettenhäuschen wurde gespendet, es wird mit Müllsäcken und Sägespänen betrieben. Nach dem Frühstück spielen die Kinder im Wald. Um die Mittagszeit kehren sie zurück.

Der Waldkindergarten ist seit September in Betrieb und wird von einem Förderverein betrieben. Kindergartenleiterin Maria Noe erklärt, dass es zunächst ein Problem gewesen sei, einen geeigneten Standort zu finden. Nun ist diese Herausforderung gemeistert, eine Frage bleibt allerdings: „Wir benötigen für kleinere Einrichtungen dringend mehr staatliche Fördermittel, damit nicht die Kosten an die Eltern weitergegeben werden müssen“, fordert Strohmayr. (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren