Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Tornado-Opfer erhalten sofort Geld

Affing

19.05.2015

Tornado-Opfer erhalten sofort Geld

Es geht an den Wiederaufbau in Gebenhofen.
Bild: Foto: Evelin Grauer

Das Kabinett beschließt finanzielle Hilfen für Tornado-Opfer. Was Betroffene tun müssen.

Hilfe tut Not in Affing nach dem Tornado. Neben der tatkräftigen, nun vor allem auch die finanzielle Unterstützung. Der Freistaat hat heute Geld zugesagt für die Betroffenen. Die wichtigste Nachricht: Wer nicht versichert war, muss nicht um seine Existenz fürchten. Das Bayerische Kabinett hat am Vormittag einen Härtefonds beschlossen, über den Betroffene, deren Existenz gefährdet ist, bis maximal 100 Prozent des Schadens erhalten können.

Außerdem gibt es 1500 Euro Sofortgeld erhalten für Privathaushalte und für Betriebe mit bis zu 50 Mitarbeiter 5000 Euro. Außerdem sind 5000 Euro Soforthilfe angekündigt. Doch wie kommen die Menschen an das Geld? Antragsformulare sind laut Landratsamt in Kürze unter www.lra-aic-fdb.de  zu finden. Im Affinger Rathaus stehen ußerdem am Mittwoch von 10 bis 16 Uhr, am Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und am Freitag von 8 bis 12 Uhr Mitarbeiter von Landratsamt und Gemeinde als Ansprechpartner für die Betroffenen zur Verfügung. (jca)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren