1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Tragisches, Komisches, Skurriles

11.09.2019

Tragisches, Komisches, Skurriles

Georg Lehmacher

Georg Lehmacher liest im Affinger Bücherstüberl

Eine Lesung mit Georg Lehmacher findet am Freitag, 20. September, um 19.30 Uhr im Affinger Bücherstüberl statt. Georg Lehmacher ist Ehemann und Familienvater und war als Designer 25 Jahre lang selbstständig.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Gemeinsam mit seiner Frau hat er während dieser Zeit viele, sehr erfolgreiche Bildbände fotografiert und gestaltet und war gemeinsam mit ihr Bestsellerautor im klassischen Geschenkbuch ebenso wie später als Autor seiner Erzählungen. Neben seinem Hauptberuf hatte er während dieser Zeit eine ganze Reihe interessanter und inspirierender Nebentätigkeiten. Vor allem ist er seit 1982 im Rettungsdienst aktiv.

In seinem Leben hat er vieles erlebt: Tragisches, Komisches, Schönes, Trauriges. Immer wieder hat er sehr persönliche und berührende Momente mit anderen Menschen erlebt, oft auch mit Menschen, die er wenige Minuten zuvor noch nicht kannte.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Dinge, die ihn zum Nachdenken über sein Leben ebenso bewegt haben wie zu einer Auseinandersetzung mit existenziellen Sinnfragen. Dinge, die ihn auch zu seinen Büchern inspiriert haben. Über schwierige Erfahrungen und Skurriles, unerwartetes Glück und manchmal erfrischend Witziges berichten seine Geschichten, und immer wieder fließt dabei eine unverwüstlich positive Betrachtung des Lebens in seine Erzählungen ein.

In Affing liest Georg Lehmacher aus seinen Büchern „Schneller, als der Tod erlaubt“ und „Ist doch alles halb so wild“. Im Anschluss diskutiert er mit dem Publikum. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. (AN, Archivfoto: Heike Scherer)

Um besser planen zu können, wäre eine Anmeldung sehr hilfreich. Diese kann über die Mailadresse buecherei@affing.de, direkt in der Bücherei zu den bekannten Öffnungszeiten oder per Telefon unter 08207/ 9596574 erfolgen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren