Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz erstmals seit mehr als drei Wochen wieder leicht gesunken
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Umweltschutz: Einsatz für jeden noch so kleinen Flecken Natur

Umweltschutz
20.09.2016

Einsatz für jeden noch so kleinen Flecken Natur

Für Gudrun Schmidbaur ist eine Wiese erst dann schön anzusehen, wenn sie belebt ist. Eine monotone Rasenfläche lockt keine Bienen, Hummeln und Schmetterlinge an. Wo es aber Pflanzen gibt, leben auch die Insekten gern.
2 Bilder
Für Gudrun Schmidbaur ist eine Wiese erst dann schön anzusehen, wenn sie belebt ist. Eine monotone Rasenfläche lockt keine Bienen, Hummeln und Schmetterlinge an. Wo es aber Pflanzen gibt, leben auch die Insekten gern.
Foto: Stefanie Brand

Gudrun Schmidbaur sorgt dafür, dass die Lebensräume für Insekten im Wittelsbacher Land erhalten bleiben. Wie sie das schafft.

Tagtäglich fährt Gudrun Schmidbaur durch das Wittelsbacher Land zur Arbeit. Mit wachen Augen und einer großen Liebe zur Natur kann es dann passieren, dass sie anhält und den so herrlich blühenden Blutweiderich an der Staatsstraße zwischen den Hollenbacher Ortsteilen Mainbach und Motzenhofen vor der Sense bewahren will. „Ich hatte die Pflanze schon lange im Blick“, erklärt sie. Das sei mit Blick auf das leuchtende Lila auch nicht sehr schwierig, schließlich falle der Blutweiderich im Straßengraben durchaus auf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.