Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach: Aichacher CSU fordert Pool-Tests in den städtischen Kitas

Aichach
12.01.2022

Aichacher CSU fordert Pool-Tests in den städtischen Kitas

In den städtischen Kindertagesstätten in Aichach sollen PCR-Pool-Tests eingeführt werden. Das beantragt die CSU-Fraktion im Stadtrat.
Foto: Peter Kneffel, dpa (Symbolbild)

Plus Seit dieser Woche müssen Eltern auch in den Kindertagesstätten dreimal wöchentlich negative Tests vorweisen. Die CDU-Stadtratsfraktion Aichach stellt einen Eilantrag.

Seit Montag müssen Eltern für Kinder ab einem Jahr, die Kindertagesstätten (Kitas) besuchen, dreimal die Woche einen negativen Corona-Test vorweisen. Die CSU-Fraktion des Aichacher Stadtrats hat nun einen Eilantrag gestellt gestellt, in den städtischen Kitas zeitnah PCR Pool-Tests einzuführen. Die CSU begründet das in ihrer Pressemitteilung unter anderem mit der Verlängerung eines bayerischen Förderprogramms für PCR-Pool-Tests in der Kindertagesbetreuung über den Winter hinaus bis zum Ende des Kindergartenjahres Ende August.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.