Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: Kreis kauft flexible Feuerwehrfahrzeuge für verschiedene Gefahren

Aichach-Friedberg
23.11.2022

Kreis kauft flexible Feuerwehrfahrzeuge für verschiedene Gefahren

Der Landkreis will vier Wechselladerfahrzeuge und 14 Abrollcontainer für Katastropheneinsätze beschaffen.
Foto: Feuerwehr Krumbach (Symbolbild)

Plus Wechsellader sollen Container mit Ausrüstung für Katastrophenschutz transportieren – vom Chemieunfall bis zum Bahnunglück. Wo die Lastwagen stationiert werden.

Überschwemmungen im Ahrtal, Waldbrände in Brandenburg, Tornado in Affing, Zugunglück in Aichach - Naturkatastrophen, auch bedingt durch den Klimawandel, und große Unfälle ereignen sich nicht nur irgendwo weit weg, sondern auch vor unserer Haustüre. Die Feuerwehren löschen nicht nur Brände oder retten Menschen bei Unfällen, sie rücken auch bei Hochwasser in Aindling aus. Der Landkreis will die Wehren besser für die Gefahrenabwehr und den Katastrophenschutz ausrüsten. Der Kreisausschuss hat jetzt einem Beschaffungskonzept für die nächsten zehn Jahre zugestimmt. Insgesamt sollen dann an vier Standorten jeweils ein Wechselladerfahrzeug und insgesamt 14 Abrollcontainer mit spezieller Ausrüstung stehen. 

Bei Feuerwehrfahrzeugen explodieren die Preise

Bei den Kreisräten gab es für das Konzept, das Sebastian Köberlein vom Sachgebiet Katastrophenschutz im Landratsamt, vorstellte, breite Zustimmung. Für Fahrzeuge und Container wird mit Investitionen von insgesamt 3,4 Millionen Euro gerechnet - Stand jetzt. Das bedeutet ein Budget von durchschnittlich 340.000 Euro pro Jahr. Nach den jüngsten Erfahrungen der Kommunen, wie zuletzt Rehling, explodieren aber auch bei der Beschaffung von Feuerwehrfahrzeugen derzeit die Preise. Eine schnellere Anschaffung bringt nichts, weil an den vorgesehenen Standorten auch Platz für Fahrzeuge und Material sein muss und es zudem Lieferengpässe gibt. In Aindling, einer der vier Standorte, wurde der Neubau des Feuerwehrhauses heuer umgeplant. Alle sechs Tore haben jetzt eine Durchfahrtshöhe von 4,50 Meter, damit der Wechsellader dort Platz hat. Auch in Mering wird das vor rund 20 Jahren gebaute Feuerwehrhaus derzeit erweitert. Auch dort ist dann Platz für ein Katastrophenschutzfahrzeug des Landkreises. Aichach hat bereits Erfahrungen mit einem Wechselladerfahrzeug - dort steht schon seit einigen Jahren eins. In Zukunft werden es zwei sein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.