Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: Rechtsextremisten-Treff: Kreistag setzt ein Zeichen gegen die AfD

Aichach-Friedberg
19.02.2024

Rechtsextremisten-Treff: Kreistag setzt ein Zeichen gegen die AfD

Ein Zeichen gegen rechts der Aichacher Grünen-Kreistagsfraktion: (von links) Wolfgang Pfeiffer, Petra von Thienen, Monika Gebhard, Marion Brülls, Katrin Müllegger-Steiger, Stefan Lindauer.
Foto: Durner Dominik

Plus Monika Luff zieht Konsequenzen aus dem Treffen der rechtsextremistischen Identitären Bewegung in Dasing. So reagieren die anderen Ratsmitglieder auf die Rechtspopulisten.

Die AfD-Fraktion im Kreistag ist auf vier Mitglieder geschrumpft. Am Montag hat das Gremium gleich zu Beginn der Sitzung im Blauen Palais den Austritt von Kreisrätin Monika Luff aus Dasing aus AfD und Fraktion einstimmig "zur Kenntnis" genommen. Sie behält aber ihr Kreistagsmandat und bleibt partei- und fraktionslos. Ein eher formaler Schritt, aber ein politisches Fanal im Wittelsbacher Land. Luff hat damit nämlich direkt ein Zeichen gesetzt nach einem geheimen Treffen von Rechtsextremen in ihrer Heimatgemeinde mit AfD-Politikern. Das war schon im November, wurde Anfang Februar bekannt und schlug dann deutschlandweit Wellen. Unter anderem ihr früherer Fraktionskollege Simon Kuchlbauer hatte daran teilgenommen. 

Die Kreisrätin Monika Luff aus Dasing ist aus der AfD ausgetreten und verlässt auch die Kreistags-Fraktion der Partei.
Foto: Erich Echter (Archivbild)

Auch die anderen Fraktionen setzten nahezu geschlossen ein politisches Signal gegen die AfD – zumindest ein indirektes. Bis auf zwei CSU-Kreisräte (Tomas Zinnecker und Markus Winklhofer) verweigerten alle anderen Kreistagsmitglieder ihre Zustimmung zur Neubesetzung der bisher von Luff besetzten Ausschüsse durch andere AfD-Kreisräte. Der Beschluss sei "rechtswidrig", stellte Hauptabteilungsleiter Georg Großhauser in der Sitzung fest. Die AfD hat auch mit vier Mitgliedern weiter Fraktionsstärke und damit ein Anrecht auf die Besetzung. An der Sitzverteilung in den Ausschüssen hat sich auch nach der Neuberechnung bei vier AfD-Kreisräten nämlich nichts geändert. Laut Großhauser wird die Ablehnung der Nachbesetzung durch den Kreistag jetzt an die Regierung von Schwaben übermittelt. Dort kann der Beschluss ersetzt werden. Die Ausschüsse seien auch bis zu einer Entscheidung darüber beschlussfähig.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.