Newsticker
Selenskyj fordert mehr Tempo bei Waffenlieferungen
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: Fake News über Corona-Impfaktion an Mittelschule Aindling kursieren im Netz

Aichach-Friedberg
08.12.2021

Fake News über Corona-Impfaktion an Mittelschule Aindling kursieren im Netz

Wie ein Lauffeuer verbreiten sich derzeit falsche Informationen über eine Corona-Impfaktion an der Mittelschule Aindling im Netz.
Foto: David Young, dpa (Symbolbild)

Über die Plattform Telegram verbreitet sich die Nachricht, dass es an der Mittelschule Aindling eine illegale Corona-Impfaktion gegeben hat - eine falsche Information.

Eine Corona-Impfaktion am Montag hat die Mittelschule Aindling in den Fokus von Corona-Skeptikern und Querdenker-Gruppen gerückt. In mehreren Telegram-Kanälen wurde der Bericht von einer Corona-Impfaktion geteilt, bei der die Eltern vorab nicht informiert und bei der Kinder ohne die Erlaubnis der Eltern geimpft worden seien - eine Falschinformation, die zumindest auf Telegram inzwischen mehr als 180.000 Menschen erreicht hat und die sogar in Norddeutschland über WhatsApp-Kettenbriefe gestreut wurden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.