Newsticker
Ukraine bestreitet Russlands Bericht über Einnahme von Lyssytschansk
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Kommentar: Millionen fürs Wasser: Affing darf die Mieter nicht vergessen

Kommentar
22.06.2022

Millionen fürs Wasser: Affing darf die Mieter nicht vergessen

Das Wasser in der Gemeinde Affing wird teurer.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Plus Wie sollen die Millioneninvestitionen in die Affinger Wasserversorgung finanziert werden? Der Gemeinderat sollte sich das ganz genau überlegen.

Endlich haben die Affinger Bürgerinnen und Bürger Klarheit, um wie viel ihr Wasser teurer wird. Die bisherigen 0,87 Euro pro Kubikmeter waren ein Schnäppchenpreis und verursachten ein Defizit. Nach langem Hin und Her hat sich der Affinger Gemeinderat nun zu einer Gebühr von 1,44 Euro durchgerungen. Das ist eine satte Erhöhung – doch sie ist angebracht, ja unumgänglich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.