1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Agnes Hartl überzeugt beim Auftakt

Leichtathletik

14.11.2017

Agnes Hartl überzeugt beim Auftakt

Agnes Hartl war in Bergheim flott unterwegs.
Bild: Horst Kramer

Mauerbacherin wird in Bergheim Dritte.

Die Mauerbacherin Agnes Hartl (TGV Augsburg) rannte auf Rang vier beim Auftaktrennen zur 40. Winterlaufserie der TGV Augsburg. Auf dem anspruchsvollen 8,8 Kilometer-Parcours in Bergheim traf die Pädagogin mit einer guten Zeit von 30:43 Minuten ein.

Sie musste sich nur Susanne Hafner (LG Wehringen) und ihren Teamkolleginnen Svenja Gliem und Petra Stöckmann geschlagen geben. In der Altersklasse U30 holte Hartl Silber. Bei den Männern setzte sich Michele Rossi (AC Firenze) in 29:54 Minuten mit neun Sekunden Vorsprung auf Marius Forstner (SV Mindelzell) durch. Dritter wurde Thomas Mittag (TSV Jetzendorf) in 30:43 Minuten. Als schnellster Läufer des LC Aichach erwies sich Andreas Kigele als 14. (M30-Dritter) in 33:53 Minuten.

Vereinskamerad Joachim Schmaus belegte mit einer Zeit von 36:42 Minuten Rang 45 (M45-Zehnter). Mehrkämpfer Mathias Bronner benötigte 37:11 Minuten (50., M40-Fünfter). Knapp hinter ihm lief Christian Bayr in 37:31 Minuten (32., M30-Achter) ein. Mit einer M60-Silbermedaille kehrte Rudolf Hartl nach 38:15 Minuten (63.) zurück.

Beim U18-Nachwuchsrennen über fünf Kilometer wurde Max Ostermayr Fünfter in 25:55 Minuten. Im U16-Bewerb über 2,6 Kilometer gewann Jakob Schmaus die dritte Aichacher Silbermedaille in starken 9:46 Minuten. Insgesamt gingen rund 220 Sportler an den Start. (hokr)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Stefan_H%c3%b6rl_(links%2c_blau)_gleicht_zum_1_zu_1_aus..JPG
Bildergalerie

Grätschen und Übersteiger: Der Fußball-Spieltag

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden