Newsticker
G7 wollen Ukraine "so lange wie nötig" unterstützen
01.12.2015

Duelle auf Augenhöhe

Aichachs Männer punkten im Tischtennis

Mit einem 8:8 gegen den bisherigen Tabellenführer SV Nordendorf überraschten die Tischtennismänner des TSV Aichach. Die Aichacher rangieren als Fünfter mit 7:5 Punkten weiter im Tabellenmittelfeld der 3. Bezirksliga Nord und treffen am Freitag zu Hause auf den Tabellennachbarn Gersthofen. Mit zwei Doppelerfolgen von Matthias Löw/Steinemann und Alphei/Greif starteten die Aichacher gut in die Partie. Nach zwei Niederlagen von Wittmann und Matthias Löw und Erfolgen von Alphei, Steinemann und Pablo Löw wechselte die Führung hin und her. Die Partie blieb ausgeglichen, nach Niederlagen von Greif, Matthias Löw und Wittmann und einem erneuten Sieg Steinemanns stand es 6:6. Der gut aufspielende Pablo Löw und das Schlussdoppel Matthias Löw/Steinemann holten noch einen 6:8-Rückstand auf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.