Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Kühbacher erzielen fünften Pokalsieg in Folge

Stockschießen

15.05.2015

Kühbacher erzielen fünften Pokalsieg in Folge

Nach dem Kreispokal gewannen Lorenz Mayer, Hans Asific, Wolfgang Zimmermann, und Herbert Gassmair auch den Bezirkspokal.
Bild: Anton Stadlmair

Senioren vervollständigen den Triumph des TSV. Während des Turniers hat das Team jedoch mit Rückschlägen zu kämpfen.

Knapp eine Woche nachdem das Mixedteam den vierfachen Pokaltriumph der Kühbacher Stockschützen auf schwäbischer Ebene vervollständigte, sorgten die TSV-Senioren beim Bezirksfinale für den fünften Pokalerfolg in Serie.

Bei der Bezirksendrunde der Kreise Schwaben, Ammersee und Allgäu kam es auf dem Pflasterbelag des SV Fuchstal gleich in der ersten Begegnung zum Kühbacher Derby. Entgegen dem Ergebnis beim Kreisentscheid behielt diesmal die zweite Kühbacher Mannschaft mit 15:13 die Oberhand. Nach weiteren Siegen gegen Friedberg, Eching und Schondorf übernahm Kühbach II die Spitze. Nach zwei überraschenden Niederlagen gegen Herrsching und Bad Wörishofen kehrten Frank Simmerbauer, Norbert Engels, Paul Eberl und Anton Stadlmair mit einem hart erkämpften 11:9-Sieg über den Hausherrn in die Erfolgsspur zurück. Dabei blieb Kühbach ohne Fehlschuss. Es folgten vier doppelte Punktgewinne, doch die Abschlussniederlage gegen Mitkonkurrent Lagerlechfeld hatte drastische Folgen. Sie stürzte das TSV-Quartett nicht nur von Platz eins auf vier, sondern auch aus den Qualifikationsrängen des Bayernpokals.

Die erste Kühbacher Mannschaft steckte die Derbyniederlage problemlos weg und marschierte nach Siegen gegen Bad Wörishofen, Donauwörth und Windach Richtung Spitzengruppe. Drei verlorene Punkte zur Turniermitte ließen die Pokalchancen schwinden. Doch die Mitkonkurrenten Schondorf, Lagerlechfeld und Kühbach II nahmen sich gegenseitig die Punkte ab. Diese Chance ließen sich Wolfgang Zimmermann, Lorenz Mayer, Herbert Gassmair und Hans Asific nicht entgehen. Mit neuem Elan starteten sie eine beeindruckende Siegesserie, die dank des besten Stockverhältnisses sogar noch den Bezirkspokalsieg einbrachte. (aira)

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Bezirkspokal Senioren 1. TSV Kühbach I 19:5, 2. SpVgg Lagerlechfeld 19:5, 3. TSV Schondorf 19:5 (Bayernpokalfinalisten), 4. TSV Kühbach II 18:6, 5. TV Bad Grönenbach 14:10, 6. ESV Herrsching 14:10, 7. VSC Donauwörth 11:13, 8. SF Windach 10:14, 9. EC Friedberg 9:15, 10. FSV Eching 9:15, 11. SV Fuchstal 7:17, 12. ESC Bad Wörishofen 5:19, 13. SSC Sonthofen 2:22.

Turnier in Unterbernbach 1. TSV Kühbach 16:0 (Daniel Braunmüller, Engelbert Thumm, Manfred und Herbert Schrittenlocher), 2. SSC Gachenbach 13:3, 3. SV Unterbernbach 12:4, 4. FC Affing 7:9, 5. SV Karlshuld 6:10, 6. SV Weichs 5:11, 7. BC Adelzhausen 5:11, 8. WF Klingen 4:12, 9. BSV Berg im Gau 2:14.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren