Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Nachwuchsschützen in Oberbayern Dritter

Schießen

14.11.2017

Nachwuchsschützen in Oberbayern Dritter

Auch in diesem Jahr kam niemand an den Topschützen aus dem Gau Ingolstadt vorbei. Bezirksjugendleiter Klaus Waldherr (Zweiter von links) und Zweiter Bezirksjugendleiter Dominik Pohlmann (links) gratulierten.
Bild: Thomas Bauch

Gau Pöttmes-Neuburg holt in Alberzell Platz drei bei Bezirksjugendscheibe. Gegen den Sieger ist kein Kraut gewachsen.

Acht Gaue traten zum Finale der Bezirksjugendscheibe ( Oberbayern) in Alberzell (Gemeinde Gerolsbach) an. Die Nachwuchsschützen aus dem Gau Pöttmes-Neuburg landeten am Ende auf Rang drei.

Die Nase vorne hatte aber erneut der Gau Ingolstadt mit 4019 Ringen. Platz zwei ging an den Gau Erding und die Jungschützen aus dem Gau Pöttmes-Neuburg konnten sich wie im Vorjahr, mit drei Ringen Vorsprung den dritten Platz sichern. Insgesamt 107 Nachwuchsschützen in den Altersklassen „Schüler“, „Jugend“, „Junioren B“ und Junioren A“ schossen um die besten Ergebnisse. In der Einzelwertung bei den Schüler sicherte sich Christina Wintermayr (Gau Erding) mit 194 Ringen den Platz eins, gefolgt von Lena Marie Egle mit 193 Ringen und Maria Gollwitzer mit 191 Ringen (beide Gau Schrobenhausen). Im Jugendbereich sicherte sich Katharina Förstle mit 389 Ringen (Gau Landsberg) den Sieg. Bei Platz zwei und drei musste die bessere letzte Deckserie entscheiden und hier lag Maximilian Wisbacher (Gau Erding) mit 388 Ringen und einer 97er Serie besser als Annika Schön (Gau Erding) und einer 96er letzten Serie.

Bei den Junioren B lagen zwischen Platz eins und drei genau drei Ringe. Hier belegte Lisa Höpp (Gau Schrobenhausen) mit 393 Ringen Platz eins. Auf Platz zwei kam Claudia Tyroller (Gau Schrobenhausen) mit 391 Ringen vor Stefanie Reisner (Gau Ingolstadt) mit 390 Ringen. Im Bereich Junioren A ging es am Ende um einen Ring. Platz eins belegte Vanessa Zieglmeier mit 391 Ringen und einer letzten 98er Deckserie. Knapp geschlagen geben musste sich Julia Osterrieder mit der gleichen Ringzahl und einer 97er-Serie. Platz 3 ging an Melissa Zieglmeier mit 390 Ringen (alle Gau Ingolstadt). (AN)

Mannschaftsergebnisse

1. Gau Ingolstadt 4019 Ringe

2. Gau Erding 3974 Ringe

3. Gau Pöttmes-Neuburg 3957 Ringe

4. Gau Ebersberg 3954 Ringe

5. Gau Schrobenhausen 3949 Ringe

6. Gau Wasserburg-Haag 3940 Ringe

7. Gau Altötting 3927 Ringe

8. Gau Landsberg 3899 Ringe

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren