Newsticker

RKI meldet 18.633 Neuinfektionen und 410 weitere Todesfälle

Frauenfußball

17.10.2017

Sielenbach feiert Kantersieg

8:2 bei der SG Sandizell. Aufsteiger Petersdorf holt ersten Punkt

Die Fußballerinen des TSV Sielenbach feierten ihren ersten Sieg. Den ersten Punkt strichen die Frauen des SSV Alsmoos-Petersdorferin ein.

Nord Gegen den FC Gerolsbach holten die Fußballerinen des SSV Alsmoos-Petersdorf den ersten Zähler. Allerdings geriet der Aufsteiger nach zehn Minuten in Rückstand. Julia Haider erzielte in der 23. Minute den Ausgleich per Weitschuss aus rund 40 Metern. Das Spiel war wieder offen und beide Mannschaften drängten nach vorne. Nach dem Seitenwechsel ging es engagiert weiter. Gerade übers Mittelfeld konnten die SSV Damen immer wieder gute Konter fahren – jedoch nicht im Tor der Gerolsbacher unterbringen. Im Gegenzug musste man einen weiteren Treffer nach Freistoß hinnehmen. Die SSV-Frauen wurden durch den Freistoßtreffer von Birgit Büchl belohnt.

Augsburg Revanche nahmen die Kickerinnen des TSV Sielenbach für die Niederlage im Kreispokalfinale bei der SG Sandizell-Grimolzhausen/Echsheim-Reicherstein. Mit 8:2 siegte der Aufsteiger beim ersatzgeschwächten Tabellenführer und feierte seinen ersten Dreier. Die Tore für den TSV erzielten Anja Breitsameter, Carina Schneider, Tanja Moser (2), Sophia Echter (2), Joana Müller (2). Die Treffer für die SG Sandizell erzielten Marina Hergeth und Stephanie Nawrath. (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren