Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Ammersee)
  3. Ammersee: Die Dießener Bücherei soll ein Ort der Begegnung werden

Ammersee
14.09.2021

Die Dießener Bücherei soll ein Ort der Begegnung werden

Johannes Schindlbeck leitet die Bücherei in Dießen seit August. Jetzt will er noch mehr Raum schaffen für Begegnungen von Kindern, Jugendlichen und älteren Menschen. Zudem will er das Angebot an Lesestoff noch mehr auf den Bedarf der Kundinnen und Kunden aus dem Ort abstimmen.
Foto: Petra Straub

Plus Die kirchliche Albert Teuto Bücherei in Dießen hat einen neuen Leiter. Johannes Schindlbeck will das Haus noch mehr für ungezwungene Treffen öffnen.

Wie mischt man Farben, damit daraus andere entstehen? Wie erzählt man Märchen, damit sie Kinder verstehen und diese sich lange daran erinnern? Johannes Schindlbeck, der neue Leiter der Albert Teuto Bücherei in Dießen, nutzt bei der Arbeit alle seine Talente, um vor allem den Kindern die Welt der Bilder und Geschichten näherzubringen. Welche Ideen er umsetzen möchte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.