Newsticker
Virologe Christian Drosten dämpft Hoffnungen auf Ende der Pandemie im Frühjahr
  1. Startseite
  2. Ammersee
  3. Ammersee: Die Riederauer Feuerwehr bringt Hilfsgüter ins Hochwassergebiet

Ammersee
05.08.2021

Die Riederauer Feuerwehr bringt Hilfsgüter ins Hochwassergebiet

Gummistiefel, Schaufeln, Arbeitshosen und -handschuhe. Die Feuerwehr Riederau sammelte Hilfsgüter ein und transportierte sie einen Tag nach der Katastrophe ins Hochwassergebiet Ahrweiler.
Foto: Feuerwehr Riederau

Die Feuerwehr Riederau sammelt Schaufeln und Arbeitskleidung und fährt sie zur befreundeten Feuerwehr in Rheinland-Pfalz. Dort werden die Hilfsgüter an Betroffene verteilt.

Schon zwei Mal war die Freiwillige Feuerwehr Kruft in Rheinland-Pfalz mit ihren Jugendgruppen in den Ferien in Riederau. Sie nutzte die Aufenthalte, um gemeinsam mit der örtlichen Feuerwehr zu üben und gesellig beisammen zu sein. Jetzt war die Riederauer Wehr wieder dort zu Besuch. Nicht jedoch, um dort Urlaub zu machen, sondern um die befreundeten Feuerwehrleute bei der Hochwasserhilfe zu unterstützen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.