1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. 27-Jähriger führt nun die FW-Fraktion im Kreistag

Landkreis Augsburg

17.12.2016

27-Jähriger führt nun die FW-Fraktion im Kreistag

Fabian Mehring. (Archivfoto)
Bild: Landratsamt Augsburg

Fabian Mehring löst Markus Brem ab. Verbessert sich nun das gespannte Verhältnis zu den anderen Gruppierungen?

Die Freie-Wähler-Fraktion im Augsburger Kreistag hat einen neuen Vorstand. Sie hat ebenso wie die SPD zwölf Sitze in dem Gremium. Am vergangenen Montag wählten die Kreisräte der FW-Fraktion einstimmig Fabian Mehring aus Meitingen zum neuen Fraktionsvorsitzenden. Der bisherige Fraktionssprecher Markus Brem aus Gersthofen-Hirblingen ist seit Sommer Bezirksvorsitzender der Freien Wähler in Schwaben und will deshalb in der Kreispolitik kürzertreten.

Mehring war bereits zuvor einer der beiden Stellvertreter Brems. Ebenfalls einstimmig wurden auch Mehrings beide Stellvertreter durch ihre Fraktionskollegen in ihre neuen Ämter gewählt.

Demzufolge übernimmt einerseits Gessertshausens frühere Rathauschefin Claudia Schuster neue Spitzenverantwortung für die Landkreis-FW. Neben ihr gehört zukünftig der langjährige Dinkelscherber Kommunalpolitiker und FW-Energieexperte Peter Kraus der Fraktionsspitze an. Komplettiert wird das neue Führungsquartett im Augsburger Kreistag von Zusmarshausens Altbürgermeister Albert Lettinger, den die FW-Kreisräte zu ihrem Fraktionsgeschäftsführer berufen haben.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

„Unsere neue Mannschaftsaufstellung spiegelt die ganze Breite unserer Gesellschaft über die Grenzen von Geschlechtern und Generationen hinweg wider. Ich bin sicher, dass wir damit gute Landkreispolitik machen werden“, wirbt Biberbachs Bürgermeister Wolfgang Jarasch. Sein Kollege Stefan Steinbacher sieht in den FW eine „bürgerlich-liberale Alternative zu den Altparteien“.

Im Augsburger Kreistag (71 Sitze) steht die Fraktion mit ihrer Kritik an Landrat Martin Sailer (CSU) und den anderen Parteien oft allein auf weiter Flur. Nach den Kommunalwahlen 2014, wo sie nach der CSU die meisten Stimmen erhalten hatten, waren die FW von der CSU im Kreistag zugunsten der SPD als Koalitionspartner ausgewechselt worden. Seitdem, so ihr Vorwurf, würden sie nicht mehr gemäß ihrer politischen Bedeutung berücksichtigt. Der bisherige Höhepunkt der Zwistigkeiten war im Frühsommer 2016 erreicht.

Auslöser war damals eine Aussage von FW-Chef Brem, wonach zwei Drittel der Kreisräte überhaupt nicht wüssten, worüber sie abstimmten. Brem relativierte die später, aber das waren die Chefs der anderen Fraktionen im Kreistag (CSU, SPD, Grüne und FDP/ÖDP) schon gemeinsam auf die Barrikaden gegangen. Sie warfen Brem, dem Freie-Wähler-Ehrenvorsitzenden Johann Häusler und dem damaligen Vize Mehring vor, das Klima im Kreistag gezielt zu vergiften.

Erst zum Auftakt der Haushaltsberatungen in dieser Woche waren der Landtagsabgeordnete Häusler und Landrat Sailer wieder aneinandergeraten. Häusler hatte sich beklagt, dass Sailer einen Antrag der Freien Wähler auf Senkung der Bezirksumlage (die seit Donnerstagabend beschlossen ist) erst im neuen Jahr behandeln will und das Demokratieverständnis des Landrats bemängelt. Sailer hatte das scharf zurückgewiesen. Die Freien Wähler aus dem Kreis hätten ihren Antrag ohnehin nur vom dem FW-Bezirksrat Johann Fleschhut abgeschrieben.

Fabian Mehring, der neue FW-Fraktionsvorsitzende im Kreistag, ist erst 27 Jahre alt. Nach seinem Abitur am Wertinger Gymnasium hat er Politik-, Gesellschafts- und Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg und der Freien Universität Berlin studiert. Heute arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bayerischen Landtag. Als Lehrbeauftragter unterrichtet Mehring zudem regelmäßig an der Universität Augsburg, wo er derzeit im Rahmen seiner Doktorarbeit im Bereich der Internationalen Beziehungen forscht. Seit den Kommunalwahlen im Jahr 2014 ist Mehring Vorsitzender der FW-Fraktion im Marktgemeinderat von Meitingen. (AL, cf)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Biburg_Wald0003(1).jpg
Diedorf-Biburg

Im Wald beginnt schon bald das große Fressen

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden