Newsticker
Bundestag debattiert über die Einführung einer Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Adelsried: Biogasanlage stinkt Anwohnern - lässt sich Erweiterung verhindern?

Adelsried
24.02.2020

Biogasanlage stinkt Anwohnern - lässt sich Erweiterung verhindern?

Die Erweiterung einer Biogasanlage in Adelsried erregt schon seit längerer Zeit die Gemüter im nahe gelegenen Wohngebiet.
Foto: Andreas Brücken (Symbolfoto)

Plus Seit Langem klagen Anwohner über Geruchsbelästigung durch eine Biogasanlage in Adelsried. Nun ist eine Erweiterung geplant. Lässt sie sich verhindern?

Die Erweiterung der Biogasanlage der Firma Reitmayer in Adelsried erregt schon seit längerer Zeit die Gemüter im nahe gelegenen Wohngebiet. Sie kritisieren vor allem die Geruchsbelästigung, die nach ihrer Wahrnehmung bereits jetzt von der Anlage ausgeht. Untersuchungen hatten allerdings gezeigt, dass die Geruchsbelastung im zumutbaren Bereich liegt, so stand es im Gutachten. Aus diesem Grunde hatte der Gemeinderat einen Rechtsanwalt beauftragt, dieses Gutachten zu überprüfen. Das Ergebnis hat Amtsleiter Günther Reichherzer den Räten in der Sitzung vorgestellt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.