Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Advent: Die „Heilige Nacht“: schlicht und innig

Advent
15.12.2017

Die „Heilige Nacht“: schlicht und innig

Werner Schmidt trug die „Heilige Nacht“ von Ludwig Thoma im Zehentstadel vor. Die musikalische Umrahmung übernahmen Mitglieder des Philharmonischen Orchesters Augsburg.
Foto: Manfred Miller

Herbert Engstler liest und spielt mit Kollegen des Philharmonischen Orchesters in Dinkelscherben. Es ist eine Premiere

Sie ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Vorweihnachtszeit und wird vielfach in verschiedenen Variationen dargebracht: die Weihnachtslegende „Heilige Nacht“, die Ludwig Thoma vor 100 Jahren verfasst hat. Er schrieb sie mitten im Ersten Weltkrieg, in dem er Sanitäter an der Ostfront war.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.