Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Alltagstipps: Facebook: Wer zu wenig weiß, gibt zu viel preis

Alltagstipps
24.10.2018

Facebook: Wer zu wenig weiß, gibt zu viel preis

Sabrina Spinnler
2 Bilder
Sabrina Spinnler

Die Medien- und Kommunikationswissenschaftlerin Sabrina Spinnler erklärt praxisnah und transparent, woarauf Sie achten sollten, wenn Sie in sozialen Netzwerken unterwegs sind

Utes Sohn Marek ist 15 Jahre alt und scheint sich bei Facebook und Instagram buchstäblich pudelwohl zu fühlen. Ein mulmiges Gefühl hat Ute allerdings aus zweierlei Gründen: Zum einen möchte sie verstehen, was in sozialen Netzwerken passiert, zum anderen sorgt sie sich um die Sicherheit – ihres Sohnes und dessen Daten. Der Ansatz von Mama Ute ist verständlich. Sie selbst hat bis dato kein Facebook-Profil und möchte dies auch erst haben, wenn sie weiß, wie sie es richtig anlegen kann bzw. wie sie ihre eigenen Daten am besten schützen kann.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.