Newsticker
Kreise: Bund und Länder wollen Lockdown bis 14. Februar verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Betrunkener Maskenverweigerer pöbelt in Diedorf an der Tankstelle

Diedorf

11.01.2021

Betrunkener Maskenverweigerer pöbelt in Diedorf an der Tankstelle

Ein betrunkener Mann hat am Sonntag an einer Tankstelle in Diedorf die Polizei auf den Plan gerufen.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Ein 60-Jähriger weigert sich, in der Tankstelle eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Der Polizei bleibt schließlich keine andere Wahl.

Ein betrunkener Mann hat am Sonntag an einer Tankstelle in Diedorf die Polizei auf den Plan gerufen. Der 60-Jährige randalierte und weigerte sich zudem, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Immer wieder pöbelte der Mann laut Polizei gegen 18.55 Uhr an der Tankstelle Kunden an. Vergeblich forderte die Kassiererin den sichtlich Angetrunkenen auf zu gehen. Der Mann weigerte sich jedoch und trug auch keine Mund-Nasen-Bedeckung. Sogar als die Polizei kam, verweigerte er weiterhin das Tragen einer Maske.

Mann war so betrunken, dass er nicht mehr stehen konnte

Der Mann war laut Polizei so betrunken, dass er nicht mehr stehen konnte. Da der 60-Jährige das inzwischen ausgesprochene Hausverbot ignorierte und sich völlig uneinsichtig zeigte, musste die Polizei ihn in den Arrest einliefern. Den Mann erwarten nun Anzeigen wegen Hausfriedensbruchs und nach dem Infektionsschutzgesetz. (thia)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren