Newsticker

Bund schlägt Ausschankverbot für Alkohol und Beschränkung auf 25 Personen bei privaten Festen vor
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Brand: Hecke in Neusäß fängt Feuer

Neusäß

16.09.2020

Brand: Hecke in Neusäß fängt Feuer

In Neusäß hat am Montag eine Hecke Feuer gefangen. Der Band konnte schnell gelöscht werden.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Die Hecke an einem Einfamilienhaus in Neusäß fängt am Montag Feuer. Schnell eilen zwei Männer zur Hilfe.

Die Hecke an einem Einfamilienhaus in der Neusäßer Heinklestraße hat am Montag gegen 22 Uhr Feuer gefangen. Laut Polizei ist die Brandursache unklar. Die Hecke, welche von oben Feuer fing, konnte von zwei hilfsbereiten Männern mit einem Gartenschlauch gelöscht werden. Die verständigte Feuerwehr beseitigte die restlichen Glutnester. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 200 Euro. (kinp)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren