Newsticker

Fast ganz Österreich und große Teile Italiens sind nun Corona-Risikogebiete
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Bub stürzt in Fischach von der Kletterwand: Der Hubschrauber kommt

Fischach

16.10.2020

Bub stürzt in Fischach von der Kletterwand: Der Hubschrauber kommt

Nachdem ein Achtjähriger in Fischach aus rund zwei Metern Höhe stürzte, wurde er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.
Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Ein Achtjähriger stürzt aus rund zwei Metern Höhe von einer Kletterwand an der Fischacher Grundschule. Mit einem Hubschrauber wird der Bub ins Krankenhaus gebracht.

Von einer Kletterwand an der Fischacher Grund- und Mittelschule ist am Donnerstag gegen 14 Uhr ein Achtjähriger gestürzt. Wie die Polizei mitteilt, stürzte der Bub aus einer Höhe von zwei bis 2,5 Metern.

Achtjähriger aus Fischach mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen

Nachdem der Bub auf dem Rücken gelandet ist, wurde er vorsorglich mit einem Rettungshubschrauber in die Kinderklinik nach Augsburg geflogen. (kinp)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren