Newsticker

USA: Fünf Millionen gemeldete Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Bürger sollen später abstimmen

31.03.2020

Bürger sollen später abstimmen

Gablingen verschiebt Bürgerentscheid

Einen Monat nach der spannenden Stichwahl zum Bürgermeister sollten die Gablinger eigentlich noch einmal abstimmen. Am Sonntag, 26. April sollte es um die Frage gehen, wie die Brachfläche im Ortszentrum in Zukunft gestaltet wird. Einem Bürgerbegehren, das vom Verkauf an einen Investor absieht, steht ein Ratsbegehren gegenüber, das an den bisherigen Planungen des Gemeinderats festhält und vorsieht, einen Teil der Fläche zu verkaufen.

Allerdings wird der Bürgerentscheid nicht wie bisher geplant stattfinden. „Aus gegebenem Anlass wurde der Entscheid auf Antrag der Initiatoren des Bürgerbegehrens verschoben. Eine neue Terminfestsetzung ist vom neuen Gemeinderat zu treffen“, erklärt Bürgermeister Karl Hörmann.

Wann die Gablinger also in Sachen Brachfläche im Ortszentrum ihre Stimme abgeben dürfen, entscheidet der neue Gemeinderat, der sich im Mai konstituiert. (karrt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren